Chairman`s Reserve Rum

 

 

Der Chairman`s Reserve Rum sind verschiedene Premium Rums aus St. Lucia die in der Brennerei der St. Lucia Distillers hergestellt werden

 

Mehr zur Brennerei und zur Insel St.Lucia finden Sie hier.

 

 

Chairman`s Reserve White

 

Der weiße Chairman`s Reserve Rum ist eine Mischung aus drei bis vier Jahre alten Rums in einer Kombination aus Destillaten aus Pot und Coffey Still. Reifung in amerikanischen Weißeiche-Fässern und vor der Abfüllung gefiltert. Er besitzt frische Zitrus-Noten und eignet sich gut zum Mixen.

Chairman`s Reserve

 

40 % vol. Limitierte Abfüllung. Ein Blend aus Melasse Rums die in Coffey aud Pot Stills destilliert wurden. Gereift wurden sie getrennt, je nach Destillationsart in Ex-Bourbon-Barrels von Jim Beam, Jack Daniels und Buffalo Trace. Nach der Grundreifung wurden sie geblended und für 6 Monate in Eichenholzfässern harmonisiert.

 

Er wurde 1999 erstmals abgefüllt. In der Nase fruchtig, mit Honig-Süße und würzige Vanille und Holznoten. Im Geschmack ist er  rund und weich, mit einer komplexen Mischung von reifen Früchten, Rosinen, Tabak und Gewürzen. Der Abgang ist sehr weich mit würziger Süße und leichtem Rauch. 

 

 

Charman`s Reserve Spiced Rum

 

Es gibt noch eine 2te Version des Chairman`s den Spiced Rum mit Zutaten von Zimt, Gewürznelke, Muskatnssß, Ingwerwurzel und Sternanis, Orange, Vanille, Zitronenschale, Kokosnuss und Honig. Es wurde auch die Richeria Grandis – Rinde (im Volksmund "Bois Bande" genannt) verwendet, die in der Karibik als starkes Aphrodisiakum gilt und dem Rum einen zusätzlichen Kick zu geben. Die Gewürze und Früchte werden bis zu einem Jahr eingeweicht. 

 

Chairman`s Reserve "The Forgotten Casks"

 

40 % vol. Limitierte Abfüllung. Ein Blend aus Melasse Rums die in Coffey aud Pot Stills destilliert wurden. Gereift wurden sie getrennt, je nach Destillationsart in Ex-Bourbon-Barrels von Jim Beam, Jack Daniels und Buffalo Trace. Nach 5 Jahren wurden sie geblended und dann für rund 5 Jahren weiter gelagert. Das Alter der verwendeten Rums beträgt zwischen 7 und 12 Jahren.

Die Forgotten Casks wurden, wie überraschend: vergessen. Die Story dahinter ist, dass am 2. Mai 2007 die Verwaltung und Blending-Anlage durch ein Feuer stark beschädigt wurden. In der Hektik des Brandes wurden Fässer aus den Lagerhallen an allen möglichen Orten gesichert, so dass einige Fässer aus der Chairmans Reihe später wieder gefunden wurden und dann separat abgefüllt sind.

 

Das Aroma hat einen intensiven Duft nach süßen Trauben, Sultaninen und Noten von Tabak und Vanille. Am Gaumen intensiv nach süßen Honig, Früchten und Gewürzen.

St. Lucia Distillers
St. Lucia Distillers

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum