Writers Tears Pot Still Whiskey

James Joyce
James Joyce

Herausgegeben und kreiert von der Firma Walsh Whiskey, hinter der das Ehepaar Walsh steckt, die dieses Jahr mit dem Bau der eigenen Walsh Distillery in Carlow gegannen.

 

Der Writers Tears ist ein Blended Malt Whiskey mit hohem Anteil an Pot Still Whiskey. Er wurde 2009 zum ersten Mal auf den Markt gebracht. Es ist kein klassischer Blend, da kein Grain-Whiskey verwendet wird, sondern nur Pot Still Whiskey (aus un- und gemälzter Gerste) und Malt Whiskey. Gereift sind die Whiskeys in Ex-Bourbon Fässern. 40 vol.-%. Nicht kältefiltriert.

 

Writers Tears heißt übersetzt die Tränen des Schriftstellers und ist den irischen Dichtern und Schriftstellern gewidmet. Der Legende nach bestehen die Tränen eines irischen Schriftstellers aus reinem Whiskey.

 

Der Whiskey selbst ist geprägt von Honigsüße und würziger Schärfe. In der Nase komplex mit Früchten und Vanille, im Geschmack nach Sherry und Früchten und im Abgang lang mit angenehmer Sherry Note. 

Writers Tears Cask Strength

Die limitierten Writers Tears Cask Strength Abfüllungen werden aus den besten Fässern von Single Pot Still und Single Malt Whiskey kreiert und unverdünnt in Fassstärke, ungefärbt und nicht kältegefiltert abgefüllt. Bisherige mir bekannte Abfüllungen sind:

 

Writers Tears Cask Strength 2011

53 % 1200 Flaschen 2011 abgefüllt. Mein Tipp: Er ist nicht mehr zu bekommmen, also wenn Sie ihn sehen: KAUFEN!

 

Writers Tears Cask Strength 2012

52 % 1800 Flaschen 2012 abgefüllt

 

Writers Tears Cask Strength 2013

ist ein Blend aus 7 Fässer Pot Still- und 5 Fässer Malt- Whiskey. Alle sind sind Ex-Bourbon Fässern gereift.

 

Writers Tears Cask Strength 2014

1980 Flaschen mit einer Alkoholstärke von 53 vol.-%

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich

Glenmorangie

Bunnahabhain