Brasserie de Fleurac

Die Brasserie de Fleurac ist eine Brauerei in dem kleinen Weiler Fleurac, welcher zu Ydes gehört. Ydes an sich ist schon ein kleines Dorf mit rund 1800 Einwohnern. Es liegt in der Auvergne, auf halber Strecke von Lyon nach Bordeaux.

Gregory Murer, Eigentümer der Brasserie, braute jahrelang als Amateur Bier in seiner Küche bevor er seinen Traum einer eigenen Brauerei in der Auvergne wahr machen konnte. Auf dem Weg dahin, machte er ein Training in der belgischen Brauerei La Binchoise bei Brüssel.

Die Brauerei begann nach 3 Jahren Planung im August 2008 ihren Betrieb. Neben dem Bier wird seit Dezember 2010 auch Bierbrand hergestellt, wobei geplant ist um 2020 die ersten Whiskys abzufüllen.

 

Der Bierbrand wird durch die Destillation des Bieres gewonnen. Durch den Alkoholgehalt von 38 vol.-% sind die organoleptischen Eigenschaften des Bieres vorhanden. Die Brände können aber aufgrund des zu geringen Alkoholgehalts nicht als Whisky verkauft werden. Trotzdem sollen sie hier kurz beschrieben werden.

Abfüllungen

Distillat de Bière

38 vol.-%. Nase : Kraftvoll, Noten von Zitrusfrüchten, Hopfen und Birne. Geschmack : Trocken und fruchtig, griffig.

 

Distillat de Bière in Eiche gereift

38 vol.-%. Der Bierbrand wurde im Eichenfass gereift. Er hat seinen Stil, der zwischen Cognac und Whisky liegt.

 

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich