The Real McCoy Rum - aus Barbados

The Real McCoy ist Marke der Firma R.L.Seale & Company Limited Foursquare Barbados. Die Destillerie R.L.Seale & Co. LTD auf Barbados ist seit 1820 in Familien Besitz. Vor ein paar Jahren wurde auch die Foursquare Distillery übernommen und sind damit heute hinter Cockspur und Mount Gay der drittgrößte Rumabfüller auf der Insel.

 

„The Real McCoy“ deutsch „der wahre Jakob" ist ein Idiom der im englischen gern verwendet wird um etwas Echtes zu betonen, wie "the real thing" oder "the original". Wobei es auch in den 1990iger Jahren ein Tan mit dem Namen The Real McCoy gab.

The Real McCoy Rum aus Barbados
The Real McCoy Rum aus Barbados

Benannt ist der Rum nach Bill McCoy, dem legendären Kapitän zu Zeiten der amerikanischen Prohibition in den 1920iger Jahren Alkohol in die USA verkaufte. Es ranken sich einige Geschichten um ich, so zum Beispiel, dass er der erste Zulieferer für den Schwarzhandel war, in dem er mit seinem Schiff Arethusa eine volle Ladung Barbados Rum nach New York brachte und 3 Meilen vor der Küste einen floating liquor store betrieb. Damit lag er außerhalb des amerikanischen Hoheitsgebiets, sodass er gegen kein geltendes Recht verstoß. Und es musste ein Rum aus der Foursquare Distillery sein, denn sie war die einzige Brennerei die zu jener Zeit produzierte.

The Real McCoy wird in der Familien-eigenen Foursquare Distillery produziert und von Master Distiller Richard Seale kreiert. Für die Herstellung wird vergorene Black Strap Melasse in column still und pot still destilliert und anschließend geblended. Anschließend wird der Rum in Ex-Bourbon-Barrels gereift. Betont wird, dass für die Produktion keine Zusätze oder Farbstoffe verwendet werden, ob dies auch für vergorene Früchte in den Fässern gilt wurde bei der Firma angefragt und wird mitgeteilt, sobald ich eine Antwort erhalten habe.

Abfüllungen

 

Betont wird, dass für die Produktion keine Zusätze oder Farbstoffe verwendet werden, ob dies auch für vergorene Früchte in den Fässern gilt wurde bei der Firma angefragt und wird mitgeteilt, sobald ich eine Antwort erhalten habe. Es gibt Abfüllungen mit 3, 5 und 12 Jahren. 

The Real McCoy Rum aus Barbados
The Real McCoy Rum aus Barbados

The Real McCoy White Rum

 

Der The Real McCoy White Rum silver wird in der Foursquare Distillery aus einer Melasse-Maische in gebrannt und reift für 3 Jahre. Nach dem Blenden der Rums aus pot stills und Column stills wird er mit 40 % Vol. abgefüllt. Gut zum Mixen geeignet. Leichte Würze, Karamell und Holznoten vereinen sich mit floralen Aromen. 

The Real McCoy 5 Year Old Rum

 

Der 5 Jahre alte McCoy wurde aus schweren Pot Still und leichten Column Still Rums in der Foursquare Distillery aus einer Melasse-Maische gebrannt und reifte vor der Abfüllung mit 40 % Vol. für min. 5 Jahre in Ex-Bourbon Fässern. Gut zum Mixen geeignet.

 

Aroma: leichte Fruchtaromen mit Vanille. Geschmack: Vanille, Karamell, Honig und Bourbon Fass Noten. Abgang: warm

The Real McCoy 12 Year Old Rum

 

Der 5 Jahre alte McCoy wurde aus schweren Pot Still und leichten Column Still Rums in der Foursquare Distillery aus einer Melasse-Maische gebrannt und reifte vor der Abfüllung mit 40 % Vol. für min. 5 Jahre in Ex-Bourbon Fässern. Gut zum Mixen geeignet. 

 

Aroma: Gewürze, Vanille und Holz. Geschmack: eleganter Körper mit viel Holzaromen, Vanille, Karamell, und Gewürzen. Abgang: warm und lang

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich

Glenmorangie

Bunnahabhain