Distillerie de Monsieur Balthazar

Hèrisson Heimat des Whiskys Hegdehog
Hèrisson Heimat des Whiskys Hegdehog

Die Distillerie de Monsieur Balthazar wurde von Olivier Perrier 2000 gegründet und befindet sich im 600 Seelen-Ort Hèrisson im Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (Pays de Tronçais). Die kleine, aber sehr reizvolle Gemeinde liegt am Flussbogen des Aumance, einem Nebenfluss des Cher am Südrand des Forêt de Tronçais, etwa 20 Kilometer nördlich von Montluçon. Die Gemeinde Hèrisson wurde schon im 5. Jahrhundert gegründet und hat sich im 11. Jahrhundert zu einer mittelalterlichen Handelsstadt entwickelt. Im 12./13. Jahrhundert bauten das Geschlecht der Bourbonen eine Burg mit drei Wehrtürmen zum Schutz der Stadt. Geschichtlich gehört Hèrsson zur Montagne Bourbonnaise, einem Naturraum im südöstlichen Teil des Départements Allier, dessen Heimat die Bourbonen sind. 1652 wurde die Burg durch Jules Mazarin zerstört. Mazarin war 1642 Nachfolger Richelieus, der nach dem Tod von Ludwig XIII (1643) Pate und Erzieher Ludwig XIV wurde. Die Ruinen der Burg dominieren noch heute das Bild von Hèrisson. Im Umfeld der Gemeinde wird vor allem Land- und Forstwirtschaft betrieben. 

Hèrisson Heimat der Distillerie de Monsieur Balthazar
Hèrisson Heimat der Distillerie de Monsieur Balthazar

Olivier Perrier ist ein französischer Schauspieler, der 1940 in Hèrisson geboren wurde. Er kreierte 2001 den Bourbonnais-Whisky, einen französischen Bourbon aus der Kombination von den drei Getreide-Arten: 65 % Bio-Mais, Gerste und Roggen. In Hèrisson steht das Geschäft der Brennerei, welches nur am Wochenende geöffnet ist. Die Brennerei an sich befindet sich etwas außerhalb von Hèrisson. 

Whisky Hedgehog aus der Auvergne
Whisky Hedgehog aus der Auvergne

Produktion

Eine kleine Mühle zerkleinert das Getreide aus ökologischen Landbau in der Bourbonnais. Die Maische, früher aus 65 bis 60 % Mais, wird mit Wasser aus einer artesische Quelle des Franchesse angesetzt und bei 65 °C gekocht, damit sich der Zucker aus der Stärke bilden kann. Das Wasser ist sehr rein. Schon die Westgoten verwendeten es im 6. Jahrhundert nach Christus (sie hatten damals eine hölzerne Burg an der Stelle von Hèrisson). Heute wird durch David Faverot eine andere mash bill verwendet: 45 % Mais, 45 % Gerstenmalz und 10 % Roggen. Danach erfolgt die Abkühlung auf 25-30 °C und durch die Zugabe von Hefe wird die Gärung eingeleitet.

La Distillerie De Monsieur Balthazar
La Distillerie De Monsieur Balthazar

Die Würze wird dann doppelt in einer Hoststein-Anlage gebrannt. Das Besondere ist, dass David Faverot beim Brennen den Säulen-Apparat nicht mitverwendet, sondern nur den Kessel doppelt befüllt. Dies ist dann das gleiche Prinzip wie das Brennen in den schottischen Pot Stills oder der Cognac-Destillation in den Alambics. Die erste Destillations dauert 11 Stunden, die zweite 13 Stunden.

Das New Make wird die ersten 6-12 Monate in neuen Tronçais-Eichenfässern gereift und dann für mind. 2 ½ Jahre in Ex-Cognac-Fässer umgefüllt. Die neuen Fässer geben dem Whisky die gelbe Farbe sowie durch die Gerbsäure Aromen wie Vanille, Kokos, blond Tabak und Lakritze.

Whisky Balthazar Hedgehog

45 Vol.-%. Der Whisky wurde aus der mash bill von 65 % Mais, Malz und Roggen gebrannt. Der von mir verkostete Whisky ist am 02.02.2013 abgefüllt worden. Er reifte 3 Jahre in einem gebrauchten Cognac-Fass aus Tronçais-Eiche. 

Whisky Balthazar Hedgehog
Whisky Balthazar Hedgehog

Whisky Balthazar Tronçais

Hier wurde im Vergleich zum Hedgehog die mash bill verändert. Zum Einmaischen werden 45 % Mais, 45 % Gerstenmalz und 20 % Roggen  genommen. Die Destillation erfolgt wie oben beschrieben und die Reifung erfolgt in neuen Fässern aus der Troncais Eiche. Nach 3 Jahren wird er mit 45 % Vol. abgefüllt.

Balthazar Borvodéu Eau de Vie

Der klare Borvodèu ist im Endeffekt ein nicht gereifter Hedgehogde-Whisky. Also kein Whisky, weil er keine 3 Jahre im Fass verbrachte. Die Amerikaner würden ihn White Dog nennen. Er wurde mit 45 Vol.-% abgefüllt und stammt wie der Hedgehoge aus der mash bill mit 65 % Mais, Gerstenmalz und Roggen. Allerdings wurde er länger destilliert, über 20 Stunden. 

Balthazar Whisky Aumance

Diese Abfüllung wurde im Sommer 2016 hergestellt und die Reifung erfolgt nur in Ex-Sauternes Fässer. 

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich