Distillerie Revermont

Die Brennerei Revermont im Ort Nevy-sur-Seille
Die Brennerei Revermont im Ort Nevy-sur-Seille

Die Destillerie und Brûlerie du Revermont befindet sich im Ort Nevy-sur-Seille im Seitental der Saône im französischen Departement Jura. Das Dorf hat 224 Einwohner und wird durch das oberhalb des Dorfes liegende Château Chalon mit seinen Weinbergen topographisch dominiert.

Château Chalon oberhalb von Nevy-sur-Seille
Château Chalon oberhalb von Nevy-sur-Seille

Tissot Pascal, der heutige Besitzer der Destillerie, übernahm 1990 das Geschäft von Joseph Richard, der die Brennerei 1960 gegründet hatte. Im ersten Jahr arbeite Joseph Richard noch  zur Unterstützung  in der Brennerei mit. Die Destillerie ist vor allem durch das Brennen von Marc aus Trester der AOC Jura Weine bekannt. Zudem stellen sie auch noch einige Obstbrände her und ab und zu ist Tissot Pascal  noch als mobile Brennerei in den Orten des Juras unterwegs. Destilliert wird in einer mobilen Alambic Typ Blavier aus dem Jahre 1934. 

Der Brennapparat, Baujahr 1934
Der Brennapparat, Baujahr 1934

Whisky Prohibition 

Der Single-Malt Whisky wird unter dem Namen Prohibition, als Single Casks, abgefüllt. Der Whisky reift in unterschiedlichen Ex-Wein-Fässern der Rgion, die oftmals nur eine Größe von 114 Litern haben. Alle Whiskys werden ohne Zusätze, als Einzelfassabfüllungen (single cask)  in nummerierten Flaschen verkauft.

Der Originalname des Whiskys ist eigentlich "Whisky Single Malt, Glen Jura, Prohibition". Es gibt inzwischen drei Abfüllungen, die sich in der Art des Reifefasses und durch die unterschiedlichen Wachsversiegelungen auch optisch unterscheiden.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich