The Irishman Whiskey

Die Reihe der Irishman kam 2008  heraus. Herausgegeben und kreiert von der Firma Walsh Whiskey, hinter der das Ehepaar Walsh steckt, die dieses Jahr mit dem Bau der eigenen Walsh Distillery in Carlow gegannen.

 

Die Whiskeys sind i.d.R. auf 6000 Flaschen begrenzt und werden von der New Midleton Distillery gebrannt.

 

Mir sind folgende Abfüllungen bekannt:

 

The Irishman 70

 

Ein Pot Still Whiskey aus 70 % Malt Whiskey und 30 % Pure Pot Still Whiskey. 3-fach destilliert, bis 12 Jahre in Ex-Bourbon Fässern gereift.

 

 

The Irishman Single Malt

 

3-fach gebrannt, min. 10 Jahre in Ex-Bourbon- und Ex-Sherry-Fässern gereift. Jede Charge hat max. 6000 Flaschen und die Flaschen sind nummeriert und signiert.

 

 

The Irishman Rare Cask Strength 2010

 

53 %, 3-fach gebrannt und 21 Jahre in Ex-Bourbon Fässern gereift. 2010 wurden genau 2850 Flaschen signierten und nummerierten Flaschen abgefüllt. 

 

 

The Irishman Rare Cask Strength 2010

 

Es ist eine Mischung aus 5 Fässern dreifach destilliertem Pot Still und 7 Fässer Malt Whisky, alle in Ex-Bourbon-Fässern gereift. Er wurde in Fassstärke mit 54 vol.-% abgefüllt.

 

 

The Irishman 12 Jahre

 

Es ist ein 12 Jahre alter Single Malt, der 12 Jahre in First-Fill-Bourbon-Fässern reifte und von dem genau 12 Fässer, macht 4000 Flaschen abgefüllt wurden. Nicht kühlgefiltert mit 43 vol.-% 2013 abgefüllt.

 

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich