Michael Collins Irish Whiskey

Der amerikanische Importeur und Marketing Spezialist Sydney Frank (er hat Grey Goose in Amerika plaziert) hat 2006 sein eigenes Irish Whiskey Label für den amerikanischen Markt herausgebracht. Nach 2006 wurde 2011 nochmals eine Fuhre Whiskey bei Cooley in Irland eingekauft. Die Produktion, oder besser der Verkauf, wurde von BEAM, dem Besitzer der Cooley Distillery gestoppt. Wo er nun gebrannt wird, wird versucht zu erfragen. -  Angeblich wird Michael Collins Whisky wird nicht mehr hergestellt, wodurch der Preis nun als Sammlerstücke gehandelt wird.

 

Benannt ist der Whiskey nach Colonel Michael Collins, einem irischen Nationalheld, der Führer im irischen Unabhängigkeitskrieg war und im Alter von 32 getötet wurde.

 

Michael Collins Single Malt Irish Whiskey

Der Michael Collins Single Malt Irish Whiskey ist ein 10 Jahre alter Malt Whisky aus getorftem und ungetorfter getrockneter Gerste aus Beständen der Cooley Brennerei. 40 %-vol. 2-fach gebrannt, leichter Torfrauch im Geschmack.

 

Michael Collins Blend

Die Blends haben ein Alter von 4-12 Jahren. 40 %-vol. dünn, Blend aus dem Malt und jungen Grain-Whiskey, min. 4 Jahre in Ex-Bourbon Fässern gereift.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich