Grappa Pignolo aus der Destilleria Aquileia

50 vol.-%. Es ist ein sortenreiner Grappa aus der seltenen friulianischen Rebsorte Pignolo. Diskontinuierlich im Brennkessel von 1938 gebrannt und dann einige Monate im Edelstahltank gereift. Es ist eine auf maximal 100 limitierte und nummerierte 1,5 Liter-Jahresabfüllung. Sie ist Leda im August 1952 gewidmet

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich