Bushmills Whiskey

Die Bushmills Distillery war Jahrzehnte lang einzige Whisky Brennerei in Nord-Irland und ist noch heute die bekannteste Whiskey-Marke aus Nord Irland. Mehr zur Brennerei finden Sie hier. Mit Grain Whiskey aus Middleton werden folgende Blends hergestellt:

 

 

Black Bush: wegen seines schwarzen Label`s erst von seinen Liebhabern, dann von der Firma so benannt. Blend von 6-jährigem Grain und 75 % 7-jährigen Malt. Er wird in Ex-Oloroso-Fässern und Ex-Whiskey-Fässern gereift. Gilt aus komplexester und ausdrucksvollster Irischer Blend. Weiches süßen Sherry-Aroma mit Malz und fruchtigen Noten. 40 %.

 

Bushmills Original: früher als White Bush auf dem Markt (weißes Label). 60 % Grain-Anteil. 5 Jahre in Bourbon gereift. Er ist leicht, fruchtig mit Vanille-Noten. Gut als Aperitif. Das Gegenstück zu Black Bush. 40 %. Guter Beginner-Whiskey, gut mit Schuss Wasser.

 

Bushmills 1608: 46 vol.-%. 90% Malt-Anteil. Laut Murray aus 12-jährigen und einem Teil 14-jährigen verschnitten. Würzig mit Sherry-Geschmack. 38.- €. Sonderabfüllung zum 400 jährigen Bestehen!!!. Zum Brennen von "Bushmills 1608" wurde erstmals Karamellmalz verwendet ?!.

Nase: Typisch Bushmills - Rosen und Früchte - verbunden mit einem Kern aus Olivenöl, fleischigen Früchten und Honig. Am Gaumen: Startet mit deutlichem Honig und geht über zu Fruchtbonbons. Dann zeigt sich scharfer Käse, dann Eiche, Toffee, Bourbon Noten. Finish: Sehr lang, Aromen von Holz und Honig.

Es gibt folgende Single Malts:

 

- Bushmills 5 Jahre: weltweit der verbreiteste Malt von Bushmills

 

- Bushmills Single Malt 10 Jahre: 3-fach gebrannt, ungetorft, Reifung in Bourbon und Oloroso, Geschmack nach Malz und Sherry, schöne cremige Süße.

 

- Bushmills Single Malt 16 Jahre: Three wood: 16 Jahre zu je 50% in Ex-Bourbon und Ex-Oloroso-Fässern und dann ein Finish in Port-Fässern von Sandeman. Aroma nach Port, Geschmack nach Rosinen, Vanille und Dörrfrüchten, Abgang nach Port, trocken und süßlich.

 

- Bushmills Distillers Reserve 12 Jahre: Er wird nur im Visitor Center vor Ort für ca.£35,00 verkauft (Preis vor 4 Jahren). Auf Wunsch wird das Label mit einem Text des Kunden personalisiert (Aufpreis dafür £ 4,00)

 

- Bushmills Singel Malt 15 Jahre: Artist´s Reserve. Ausbau: Sherry Cask. Einzelfaßabfül-lung 350 Fl., Faßstärke, non chill-filtered, Jede Flasche wird in einer Holzkiste geliefert und mit einem Original Druck von Alfred Prenzlow beigelegt.

 

- Bushmills Single Barrel: 18 Jahre 51,6% vol. RARITÄT - nur in Irland  vor Ort erhältlich

 

- Bushmills Single Malt 21 Jahre: 21 Jahre in Bourbon- und Sherryfässern gereift und dann bis zu 2 Jahren Madeira-finshed. 900 Fässer pro Jahr. Nase nach Karamell, Toffee und dunkler Schokolade, mit Wasser Früchtekuchen. Geschmack nach Rosinen mit langem Finish von trockenen Früchten

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich