Erin`s Isle Irish Whiskey

Erin Isle heißt auf gälisch: Oileán na hÉireann. Irish Blend. 40 vol.-%. Einer der ersten Abfüllungen der damals noch jungen Cooley Distillery. Er wurde im Auftrag von Invergordon produziert und kam gut an.

 

Der Name steht für:

- Erins Isle der Gaelic Athletic Association Club in Finglas, Dublin. Die Damenmannschaft des Clubs haben mehrere Meisterschaften gewonnen.

- Erins Isle war ein erfolgreiches Vollblut- Rennpferd, welches 1978 in Irland geboren, und in Irland ist es keine Überraschung wenn Whiskey nach Pferden benannt werden siehe Tyrconnell.

- HMS Erin, Isle war eine britische Passagier Dampfschiff gebaut von A & J Inglis für die Belfast und County Down Railway (B & CDR). Sie wurde 1912 in Glasgow ge baut und segelte den Linienverkehr zwischen Belfast und Lough bis 1915. Sie wurde dann für die Royal Navy beschlagnahmt und wurde zum Minensucher umfunktioniert. 1919 wurde sie durch eine Mine versenkt, wobei 23 Matrosen ihr Leben verloren.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich