Colerain Irish Whiskey

Er ist nach der ehemaligen Brennerei in Nord-Irland benannt, deren Rechte bei Bushmills liegen. Daher ist dieser Blend und auch der Malt von der Bestillerei Busahmills, wobei der Grain-Anteil aus New Middleton kommt. Mehr Infos zur alten Brennerei Colerain finden Sie hier ->.

 

Coleraine Whiskey

Der heute hergestellte Coleraine Whiskey ist ein Blend von Bushmills. Herausgebracht von Coleraine Distillery Ltd. Belfast, Eigentümer ist jedoch Bushmills. In Nordirland sehr beliebt.

Er wird mit 40 vol.-% abgefüllt. Geschmack ist leicht süß und fruchtig mit deutlichen Weizen-Aroma. In der Nase kommen grasige Noten mit Getreide vor; gut zum mixen. Ohne Altersangabe. Reifung in Bourbon und Sherry Casks.

 

 

Coleraine Malt Whiskey

2012 wurde in London ein 34 Jahre alter Coleraine Single Malt für £1.200 verkauft. Er wurde 1959 destilliert und 1993 in Fassstärke mit 57.1 vol.-% (cask strength) abgefüllt. Anzahl der Flaschen beträgt 400.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Neues über die Whisky Tour mit BEAM-Suntory

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum