Coleraine Distillery

Umgebung von Coleraine
Umgebung von Coleraine

Die Coleraine Distillery in der Newmarket Street wurde 1978 geschlossen. Sie wurde 1820 als eine von 2 Malt Brennereien gegründet. 

 

Sie produzierte damals Weizen und Gersten Whiskey und lieferte von 1954 bis zur Schließung den Grain Whiskey für Bushmills. Ende des 19. Jahrhunderts galt sie als eine der besten Brennereien Irlands. Zeitweise produzierte die Coleraine Brennerei 100.000 Gallonen dreifach destillierten Malt Whisky (immer ohne "e" geschrieben). Sie hatte einige Sonderrechte, wie z.B. Lieferant für das irische Unterhaus seit 1845 zu sein, wodurch auch als Lieferant des London House Of Commons das "HC" auf ihr Etikett kam. Alternativ-Etikett = „Old Irish HC“. Nachdem Inhaber Robert A. Taylor 1902 gestorben war, verfiel die Brennerei und stand für den Großteil der 1920er Jahre still.

 

1820 durch den Umbau einer Mühle erbaut

1954 Lieferung von Grain-Whisky für Bushmills

1960 von Bushmills übernommen

1964 letzte Destillation

1978 geschlossen

Relikte der Coleraine Distillery
Relikte der Coleraine Distillery

Existierende Abfüllungen

Coleraine Whiskey
Coleraine Whiskey

 

Coleraine Whiskey

 

Der Coleraine Whiskey ist ein Blend, der mit 40 % Vol. ohne Altersangabe abgefüllt wird. Der Whisky reifte mehrheitlich in Ex-Bourbon Fässern, sowie einem kleinen Teil von Ex-Sherry Fässern. Hergestellt wird er von Bushmills und ist in Nordirland sehr beliebt. Das Aroma ist von grasige Noten des Getreides bestimmt. Im Geschmack leicht süß und fruchtig mit deutlichen Weizen-Aroma. 

Coleraine Single Malt
Coleraine Single Malt

 

 

Coleraine Malt Whiskey

 

Ein 34 Jahre alter Coleraine Single Malt, der 1959 destilliert und 1993 in Fassstärke mit 57.1 % Vol. abgefüllt wurde, wurde 2012 für 3780.- CHF bei McTear's Auctioneers und 1999 bei Christies in London für £682 verkauft. Von diesem Whisky gab es nur 400 (396) Flaschen.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich