Redbreast Single Pot Still Whiskey 

Der Redbreast Pure Pot Still Whiskey gibt es seit 1939 und wurde bei Jameson für die Firma Gilbey (damals Fortune Brands) aus gemälzter und ungemälzter Gerste destlliert. Gilbey hat dann den Whiskey in eigenen Sherry- (2/3) und Bourbon-Fässern (1/3) gelagert und selbst abgefüllt. Der Redbreast Pure Pot Still Whiskey wurde gerne als “The Priest Bottle” bezeichnet, weil er damals beim Klerus sehr beliebt war.

Durch das Ende von Jameson wurden die letzten Flaschen von Gilbey 1985 abgefüllt. Seit 2010 bringt die IDG (Pernod Ricard) aus Midleton den Redbreast als Single Pot Still Whiskey in drei Standart Versionen wieder heraus. Auf den heutigen Flaschen steht immer noch Jameson und Gilbey als Hersteller.

Redbreast, eigentlich Robin Redbreast, ist übersetzt das Rotkehlchen. Das Rotkehlchen ist der einzige Vogel, der während der Winter in Irland bleibt und sogar im Winter auch noch singt. Warum Gilby damals seinen Whiskey Redreast nannte, sei den Phantasien mancher Autoren überlassen.

Redbreast (Robin) - das Rotkrehlchen
Redbreast (Robin) - das Rotkrehlchen

Hergestellt wird der Whiskey heute in der Destillerie von Irish Distillers Group Ltd. (IDG) in Midleton, Co. Cork im Süden Irlands, für Fitzgerald & Co Ltd, die ebenso wie IDG zur französischen Pernot Ricard Group gehört. Vereinzelt sind noch Flaschen des alten 15-jährigen Redbreast Pure Pot Still im Handel zu finden. Die Produktion dieses Whiskeys wurde 2008 zugunsten des 18-jährigen Jameson eingestellt, aber 2011 neu aufgelegt.

Nach der Destillation von der Mischung aus gemälzter und ungemälzter Gerste reift der Redbreast in ehemaligen Bourbon und sherry-Fässern. Die Bourbon Fässer sind stark verkohlt, bevor sie in der Midleton Distillery gefüllt werden. Die gößeren Sherry Butts (ca. 500 Liter) werden über Holzfeuer bis zu 40 Minuten geröstet. Dadurch werden die Holzpolymere aufgebrochen, wodurch die Aromatisierung des New Makes mit den Aromen des Sherrys intensiviert wird.

Abfüllungen

Redbreast 12 Jahre Single Pot Still Irish Whiskey
Redbreast 12 Jahre Single Pot Still Irish Whiskey

Redbreast 12 Jahre

Single Pot Still Irish Whiskey


Er reift 12 Jahre in Ex-Bourbon und in Ex-Oloroso-Sherry-Fässer. Der Anteil der Sherry-Fässer liegt bei 40% und ist schon in der Nase bemerkbar. In der Nase dominieren kräftige Eichennoten und Anteile von Oloroso-Sherry. Beim ersten Schluck spürt man zunächst eine sanfte Süße, bevor der Whiskey am Gaumen explodiert. Pfeffrig-scharfe Töne vermischen sich mit der süßen Malzigkeit, dass mit Barrique-Noten alten Weins untermalt wird. Im Abgang wird der Whiskey wieder süßlicher, die Aromen verflüchtigen sich nur langsam. Andere sprechen von Quitte in der Nase und Gewürz- und Brombeerkomponenten im Geschmack. 

Redbreast 12 Jahre Cask Strength
Redbreast 12 Jahre Cask Strength



Redbreast 12 Jahre

Cask Strength 57,7 %-vol.

Single Pot Still Irish Whiskey


Ihn gibt es seit Herbst 2011 als limitierte Abfüllung.


Nase: Fruchtaromen wie Feigen, Datteln und reife Banane - Geschmack: Fruchtig, wuchtig, ölig mit Vanille und dezente Holznoten - Nachklang: intensiv, würzig und fruchtig

 

Redbreast 15 Jahre Single Pot Still  Irish Whiskey
Redbreast 15 Jahre Single Pot Still Irish Whiskey

Redbreast 15 Jahre

Single Pot Still Irish Whiskey


Der Redbreast 15 Jahre wurde 2005 nach der Schließung der Jameson Distillery zum ersten Mal neu aufgelegt. Da er von der Irish Distillers Ltd. damals nur einmal abgefüllt wurde, war er im darauf folgenden Februar bereits ausverkauft. 2009, vier Jahre später kam die nächste Abfüllung auf den Markt. Und war 2010 auch wieder schnell ausverkauft. Seit Mai 2011 ist der Redbreast 15 Jahre nun erst mal als Standart-Abfüllung mit immer noch 46 %-vol. auf dem Markt. Daher wird unterschieden zwischen alter und neuer Version. Die alte Version sind die limitierten Flaschen von 2009 oder 2005, die neue Version ist der Redbreast der seit 2011 abgefüllt wird. 

Redbreast 21 Jahre Single Pot Still Old Irish Whiskey
Redbreast 21 Jahre Single Pot Still Old Irish Whiskey

 

 

 

 

 

Redbreast 21 Jahre

Single Pot Still Irish Whiskey

 

Das 21 jährige Rotkehlchen eurde von Billy Leighton kreiert und reifte in einer Kombination aus einem First-Fill Sherry und je einem Refill Bourbon Fass von 1985, 1991 und 1992. Die älteste Abfüllung von Redbreast ist der würzigste Vertreter seiner Art mit Aromen von Trockenfrüchten und Nüssen, bevor die typischen Sherry-Noten von Sherry, Gewürzen und Früchten durchdringen. Er ist schön cremig und besitzt einen leicht würzigen Abgang mit Noten von Nüssen. Er ist nicht Kaltgefiltert und wurde mit 46 % Vol. abgefüllt. 

 

Redbreast Mano a Lámh
Redbreast Mano a Lámh

Redbreast Mano a Lámh


Diese Redbreast Mano a Lámh Single Pot Still Irish Whiskey ist die neueste Version von der Midleton Distillery. Es ist der erste Redbreast der ausschließlich in Ex-Oloroso Sherry Butts gereift wurde. Der Redbreast Mano a Lámh ist im Februar 2015 mit 46 %-vol. exklusiv für Mitglieder von „The Stillhouse“ abgefüllt. Limitiert auf 2.000 Flaschen.

Mano a Lámh bedeutet so viel wie "Hand in Hand" und soll die Verbindung zwischen der Midleton Distillery und der Herstellung der spanischen Sherry Butts in Spanien verdeutlichen. Die Sherry Butts die für den Redbreast verwendet werden, werden aus Eichen aus Galicien im Nordwesten Spaniens hergestellt. Die Fässer werden dann von der Antonio Páez Lobato Bodega in der Nähe von Jerez für zwei Jahre mit Oloroso Sherry gefüllt. Nach der Entnahme des Sherrys werden die Fässer in den kühleren Wintermonaten in die Midleton Distillery überführt, wo sie mit dem New Make Pot Still Whiskey gefüllt werden.

Durch die Reifung in nur First Fill Oloroso Sherry-Fässer erhält der Redreast Mano a Lámh mehr fruchtige Aromen und einen volleren Körper.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich