Friaul - Julisch Venetien

Grappa-Produzenten im Friaul sind:

- Distilleria Aquileia

- Distilleria Domenis

- Distilleria Pagura Domenico

- Ceschia

- Distillery Buiese

- Distillery Camel

- Distillery Candolini

- Distilleria Canciani

- Brennerei Mercedes De Mezzo snc

- Old Distillery Driussi

- Distillery Durbino S. & C. snc

- Fantinel Spa

- Distillery Fattor sdf

- Distillery "Spirit Furlan"

- Mangilli Spa

- Nonino Spa

- Distillery Periz von Gortani

- Lager

- Tenuta Villanova srl

 

Die Region Friaul-Julisch Venetien (ital. Friuli Venezia Giulia) oder nur kurz Friaul entstand 1963 und wurde ähnlich wie Trentino-Südtirol mit einem Sonderstatut versehen, um den Schutz insbesondere der slowenischen Minderheit zu gewährleisten und die wirtschaftliche Entwicklung des Gebiets zu fördern. Das Friaul war bereits in der Römerzeit als wichtiges Wein-Gebiet bekannt und durch die verschiedensten Landesfürsten wie Habsburger, Franzosen und Venezianer konnte sich eine reichhaltige Weinlandschaft entwickeln. Es ist auch heute noch ein wichtiges Weinanbaugebiete Italiens.

Friaul - Julisch Venetien
Friaul - Julisch Venetien

Das Friaul hat eine bestockte Rebfläche von 18.700 ha und weitet sich von Triest ca. 100 km in Richtung Westen in die norditalienische Tiefebene von Venetien aus. Sie wird im Norden von der Grenze zu Österreich, im Süden von der Adria und im Osten von der Grenze zu Slowenien begrenzt.

Das zur Hälfte gebirgige Land am Rand der Südalpen wird im Norden und Osten von den Karst-Alpen landschaftlich geprägt. Die Hauptstadt ist Triest und kulturelles Zentrum ist Udine.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich