1931 Rum von St. Lucia Distillers 

 

Die Rums 1931 kommen aus der St. Lucia Distillers Brennerei auf St. Lucia. Es sind limitierte und nummerierte Ausgaben, die der Geschichte des Unternehmens gewidmet sind. 

 

Mehr zur Brennerei und zur Insel St.Lucia finden Sie hier.

Die limitierte Auflage der Serie 1931 sind aus ausgewählten Fässern der Brennerei kreiert. Gewidmet sind sie dem Gründungsjahr der von Denis Barnard eröffnete Brennerei im Mabouya Valley auf St. Lucia. Diese Brennerei produzierte bis zur Fusion zur St. Lucia Distillers Group 1972. Bis 2019 gab es 6 jährlich limitierte Abfüllungen. Seit 2019 wird er nun als festes Mitglied der St-Lucia Distillers Range angeboten. Die verschiedenen Rums sind nachfolgend von neu zu alt sortiert beschrieben:

 

St. Lucia Distillers Edition 1931

 

Die 7te Abfüllung wird nun nicht mehr als jährliche Special-Edition zum Geburtstag der Brennerei abgefüllt, sondern ist nun ein fester Bestandteil des Sortiments der St. Lucia Distillers. Er wird hergestellt aus den typischen Fassmischungen von gereiften Coffey Still Rums und 1:1 Blends von Coffey und Pot Still Rums. Nach dem letzten Blenden wird er vor der Abfüllung mit 46 % Vol. für 3 Monate in amerikanischen Weißeiche-Fässern harmonisiert. Auf der Flasche werden aber noch die Batch Nummer, sowie das Abfülljahr angegeben.

 

1931 Sixth Edition - Vintage 2016

 

Die sechste Edition des Rums 1931 ist dem 85. Geburtstags der Destillerie St. Lucia gewidmet. Es ist ein Blend von Destillaten aus den Coffey und Vendome Stills, die 6 bis 15 Jahre in Bourbon- und Portweinfässern reiften. Die ausgewählten Fässer stammen aus Rums die zu 100 % in der Coffey Still produziert wurden und aus Fassfüllungen die aus einem 50:50 Blend aus Coffey und Pot Still Rums bestanden. Nach der Mischung der Rums erhielten sie für 3 Monate eine Harmonisierungsphase in amerikanischen Weißeiche-Fässern. Ohne Kühlfiltrierung mit 43 % vol. abgefüllt. Der Rum besitzt ein sehr komplexes und doch harmonisches Aromenspektrum. 

 

1931 Fifth Edition - Vintage 2015

 

Die fünfte Edition des Rums 1931 ist dem 84. Geburtstags der Destillerie St. Lucia gewidmet. Es ist ein Blend von Destillaten aus den Coffey und Vendome Stills, die 6 bis 15 Jahre in Bourbon- und Portweinfässern reiften. Die ausgewählten Fässer stammen aus Rums die zu 100 % in der Coffey Still produziert wurden und aus Fassfüllungen die aus einem 50:50 Blend aus Coffey und Pot Still Rums bestanden. Nach der Mischung der Rums erhielten sie für 3 Monate eine Harmonisierungsphase in amerikanischen Weißeiche-Fässern. Ohne Kühlfiltrierung mit 43 % vol. abgefüllt. Der Rum besitzt ein sehr komplexes und doch harmonisches Aromenspektrum. 

 

1931 Fourth Edition - Vintage 2014

 

Die vierte Edition des Rums 1931 ist dem 83. Geburtstags der Destillerie St. Lucia gewidmet. Es ist ein Blend von Destillaten aus den Coffey und Vendome Stills, die 6 bis 15 Jahre in Bourbon- und Portweinfässern reiften. Die ausgewählten Fässer stammen aus Rums die zu 100 % in der Coffey Still produziert wurden und aus Fassfüllungen die aus einem 50:50 Blend aus Coffey und Pot Still Rums bestanden. Nach der Mischung der Rums erhielten sie für 3 Monate eine Harmonisierungsphase in amerikanischen Weißeiche-Fässern. Ohne Kühlfiltrierung mit 43 % vol. abgefüllt. Der Rum besitzt ein sehr komplexes und doch harmonisches Aromenspektrum. 

 

1931 Third Edition - Vintage 2013

 

Dieses Release feierte den 82. Jahrestag der Brennerei und ist eine Mischung von Destillaten aus den drei Pot Stills und den zwei Coffey Stills. Die Destillate aus der Coffey Still wurden für 6 und 11 Jahre gereift und die Destillate aus der John Dore Pot Still Destillate wurden für 14 und 15 Jahre gereift. Zusätzlich kamen noch ein 10 Jahre alter Blend aus der Vendome und John Dore Pot Still Destillate und je ein 7-jähriges Destillat aus der Coffey und John Dore Pot Still dazu. Die Destillate wurden geblended und für 3 Monate in amerikanischen Weißeiche-Fässern harmonisiert. Am 28. Juli 2014 ohne Kühlfiltrierung mit 43 % vol. abgefüllt.  

 

 

1931 Second Edition - Vintage 2012

 

Für die 2nd Edition wurden Destillate aus den Brennjahren 2004, 2005 und 2006 verwendet. Die Destillate aus der Coffey Still Destillation reiften in Ex-Bourbon und Ex-Port Fässern. Dazu kamen noch Destillate aus der Pot Still Destillation und Blends aus 50 % Pot und 50 % Coffey Still, die alle in Ex-Bourbon Fässern reiften. Nach dem Blenden wurden sie für 3 Monate in amerikanischen Eichen-Fässern harmonisiert. Ohne Kühlfiltrierung mit 43 % vol. abgefüllt.

 

1931 First Edition - Vintage 2012

 

Dieser Rum wurde aus den Brennjahren 1999 und 2004 kreiert. Es ist ein Blend von Destillaten aus der Coffey Still und Pot Still. Insgesamt wurden 7 Ex-Bourbon Barrels (von Jim Beam, Jack Daniels und Buffalo Trace) und 2 Port Casks für die Abfüllung ausgewählt und nach dem Blenden nochmals für 3 Monate in amerikanischen Eichenfässern harmonisiert. Ohne Kaltfiltrierung mit 43 % vol. in nummerierte Flaschen abgefüllt. 

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum