Chairman`s Reserve Rum

 

 

 

Der Chairman`s Reserve Rum sind verschiedene Premium Rums aus St. Lucia die in der Brennerei der St. Lucia Distillers hergestellt werden

 

Mehr zur Brennerei und zur Insel St.Lucia finden Sie hier.

Chairman`s Reserve White

 

Der weiße Chairman`s Reserve Rum ist eine Mischung aus zwei bis vier Jahre alten Rums in einer Kombination aus Destillaten aus der Pot und Coffey Still Destillation. Die Reifung erfolgt in Ex-Bourbon Fässern und werden erst vor der Abfüllung geblended und für 6 Monate in Eichenfässern harmonisiert. Die Farbe die während des Alterungsprozesses entsteht wird mit einer 15 psi Druck-Filterung vorsichtig entfernt. Er hat frische Zitrus-Noten und bietet eine gute Basis für Cocktails.

 

Official Tasting Notes: Clear translucent colour. Clean, refreshing citrus nose with hints of sweet raison and boiled sweets. On the palate dry at first then sweet raison with hints of cream, zesty citrus lime and a long balanced finish.

Chairman`s Reserve White Rum aus St. Lucia - Ralf Zindel
Chairman`s Reserve White Rum aus St. Lucia - Ralf Zindel

Chairman`s Reserve

 

Der Chairman`s Reserve Rum wurde 1999 erstmals abgefüllt und dem damaligen Chairman Laurie Barnard gewidmet. Er ist eine Mischung einer Kombination aus Destillaten der doppelten Vendome Pot Still (5 %) und der kontinuierlichen McMillan Still Destillation. Vor der Destillation erfolgt eine 24 bis 30 Stunden lange Gärung der verdünnten Melasse aus Guyana in geschlossenen Stahltanks. Die Rums werden zunächst 9 bis 12 Monate in einer neuen Eiche gelagert, bevor sie in einer Kombination aus gebrauchten Jack Daniels und Buffalo Trace-Fässern gealtert werden Die Reifung erfolgt im Durchschnitt für 5 Jahre in Ex-Bourbon Fässern und werden erst vor der Abfüllung geblended und für 6 Monate in Eichenfässern harmonisiert. Mit 40 % Vol. abgefüllt. In der Nase fruchtig, mit Honig-Süße und würzige Vanille und Holznoten. Im Geschmack rund und weich, mit Noten von reifen Früchten, Rosinen, Tabak und Gewürzen. Der Abgang ist sehr weich mit würziger Süße und leichtem Rauch.

 

Official Tasting Note: The pot still richness comes through on the nose with sweet honeyed fruit and spicy vanilla from the oak. The palate is balanced, with a mellow but complex mix of ripe raisin fruit, tobacco and spice. The rum has a long enjoyable finish. In St. Lucia Chairman’s reserve is best enjoyed with coconut water.

Chairman`s Reserve Rum aus St. Lucia - Ralf Zindel
Chairman`s Reserve Rum aus St. Lucia - Ralf Zindel

Chairman`s Reserve "The Forgotten Casks"

 

Die Forgotten Casks wurden, wie überraschend: vergessen. Die Story dahinter ist, dass am 2. Mai 2007 die Verwaltung und Blending-Anlage durch ein Feuer stark beschädigt wurden. In der Hektik des Brandes wurden Fässer aus den Lagerhallen an alle möglichen Orte gebracht und dann erst mal vergessen. Einige Fässer aus der Chairmans Reihe wurden dann wiedergefunden und separat mit 40 % Vol. abgefüllt. Die Fässer sind Blends aus Melasse Rums die in der Coffey und Pot Stills destilliert wurden. Gereift wurden sie getrennt, je nach Destillationsart in Ex-Bourbon-Barrels von Jim Beam, Jack Daniels und Buffalo Trace. Nach 3 bis 7 Jahren wurden sie geblended und dann für weitere 5 Jahren weiter gelagert. Die Forgotten Casks sind ältere Rums des Charman`s Reserve Rums, deren Alter zwischen 7 und 12 Jahren liegt. 

 

Official Tasting Notes: Wonderfully intense nose of sweet raison, sultana and hints of tobacco and vanilla from the oak. On the palate intense with sweet honeyed fruit and spices giving a wonderfully balanced and complex rum

Chairman`s Reserve Rum "The Forgotten Casks" - Ralf Zindel
Chairman`s Reserve Rum "The Forgotten Casks" - Ralf Zindel

Chairman`s Reserve Spiced Rum

 

Dieser Spiced Rum wird neben Zimt, Gewürznelke, Muskatnuss, Ingwerwurzel und Sternanis, Orange, Vanille, Zitronenschale, Kokosnuss und Honig auch mit der Rinde des Richeria Grandis angereichert. Richeria Grandis ist bekannter als Bois Bandè, welches als Aphrodisiakum für Männer und Frauen verkauft wird. Naja, mit dem Geschmack, dem Preis und dem Alkohol von 40 % Vol. trinke ich lieber einen Spiced Rum, als 19,90 € für ein anregendes Mittelchen auszugeben. Wobei angeblich auf St. Lucia kaum noch ein Baum mit heiler Rinde zu finden sei. Die Gewürze und Früchte werden bis zu einem Jahr eingeweicht und mit dem Chairman`s Reserved Rum in Ex-Bourbon Whiskey Fässern gereift. Serviertipp: Der Spiced Rum mit etwas Cranberry Saft mischen oder mit Ingwer-Bier auf Eis mit einem Raspel Muskatnuss servieren.

 

Official Tasting Notes: Beautifully complex nose of bitter orange, nutmeg, cinnamon and sweet raisin. On the palate a rich sweet mouth feel with exotic spice – nutmeg, vanilla, clove and balanced by a crisp citrus orange peel character. A hedonistic but complex spice rum.

Chairman`s Reserve Spiced Rum aus St. Lucia - Ralf Zindel
Chairman`s Reserve Spiced Rum aus St. Lucia - Ralf Zindel
St. Lucia Distillers
St. Lucia Distillers

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Mount Gay Rum

The Real McCoy Rum

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray