Cognac Davidoff



Die Marke Davidoff wurde vom Unternehmer Zino Davidoff gegründet. Davidoff wurde am 11. März 1906 in Kiew geboren und verbrachte seine Kindheit in der Schweiz. Nach Abschluss seines Studiums unternahm er ausgedehnte Reise durch Süd- und Mittelamerika, welche nachhaltigen Einfluss auf sein Leben bewirkten. Nach seiner Rückkehr nach Genf im Jahre 1930, übernahm er das Geschäft seines Vaters und führte es erfolgreich weiter. Nach 25 Jahren war sein Name weltweit bekannt, wobei sich sein Kundenkreis aus den renommiertesten Schauspielern, Schriftstellern und Politikern zusammensetzte. 1994 verstarb Zino Davidoff und das Unternehmen

Cognac der Marke Davidoff wird aus kräftigen Bränden hergestellt, welche vorwiegend in jungen Fässern heranreifen. Sie zeichnen sich durch kraftvollen Stil mit Balance aus, welcher reif und ausgewogen wirkt. Früher stellte Hennessy im Auftrag den Cognac her, seit ca. 4 Jahre Hine.


Die Cognacs werden von Kellermeister Eric Forget kreiert. Seine Meisterleistung besteht darin, die kräftigen, hocharomatischen Eaux-de-Vie zu einem Gesamtkunstwerk zu komponieren: Cognac Davidoff. Die Trauben, aus denen die Brände produziert werden, stammen aus den besten Crus, vor allem aus der Grande und der Petite Champagne. Gelagert werden die edlen Brände in Fässern aus Limousin-Eiche. 

Abfüllungen

Davidoff V.S.O.P.

Der VSOP ist ein vollmundiger und harmonischer Cognac. Seine komplexe Würze und sein lang anhaltendes Aroma bieten eine vielschichtige sensorische Erfahrung. Das Bukett hat holzige und orientalische Töne und erinnert an Zeder und Lakritz – später auch an Pflaume und Backpflaume. Sein kraftvoller, fruchtiger Geschmack trägt Noten von Honig und Tabak, im Abgang mit Obstbaumaromen wie Wildkirsche. Insgesamt bietet der VSOP eine sehr ausgewogene Balance zwischen Frucht und Holz. 

 

Davidoff XO Cognac

Der Davidoff XO ist ein kräftiger, aber dennoch eleganter Cognac mit Anklängen von Pflaume und Honig, der jedoch nicht schwer am Gaumen klebt. Sein Geschmack trägt Noten von frisch geschlagener Eiche verbunden mit süßen Klängen von Honig und Vanille und einem Hauch Orange. Der Abklang ist lang und ausdauernd.


Cognac Davidoff Classic

40 %vol. Bis zu 20 Jahre reiften insgesamt 40 Brände, ehe sie zu dem Davidoff Classic vermählt wurden. Der Cognac zeichnet sich durch einen kraftvollen Stil aus, durch eine wunderschöne Bernsteinfarbe und durch die Reifung der Brände in sehr jungen Fässern. Die wundervollen Duftnoten von Vanille und Honig sollten unbedingt genossen werden, sehr intensiv berührt dieser Cognac schon vor dem eigentlichen Genuss und er eignet sich sowohl für den Kenner als auch für den Neuling auf dem Gebiet von hochwertigem Cognac.

Am Gaumen besticht der Davidoff Classic dann durch sehr kräftige, intensive und reichhaltige Noten von Honig und Vanille. Äußerst kraftvoll werden diese Aromen von Eichenholz begleitet, welches dem Cognac die besonders delikate Note gibt. Dieser kraftvolle Stil, der eine gewisse Balance hat, schmeichelt dem Gaumen, er bringt süße und herbe Aromen gekonnt zusammen. Der Nachklang ist geprägt von einer besonderen Länge und von holzigen Nuancen, die sich mit der Süße von Vanille abwechseln.

 

Cognac Selection Davidoff Extra

43 %vol. Der Davidoff Extra wird aus Bränden vermählt, die teilweise über 40 Jahre alt sind. Nach der Assamblage (Vermählung) reift dieser Cognac nochmals 18 Monate in Eichen-Fässern. Duft von Leder und gebrannten Orangen verwöhnt die Nase des Kenners, für diesen edlen Cognac sollte sich von Beginn an Zeit genommen werden. Strukturiert, männlich, kraftvoll zeigt sich der Davidoff Extra am Gaumen. Der Geschmack ist von intensiven Eichenholztönen geprägt, wird von sehr reifen Orangen begleitet und ist dabei weich. Der Nachklang ist äußerst langanhaltend, er ist abermals geprägt von einer intensiven und fast schon rauen Eichenholznote, die sich minimal einer Fruchtnuance hingibt. 

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich