Cognac Haus Hennessy

Als weltweit erfolgreichstes Cognac-Haus verkauft die Marke jährlich 50 Millionen Flaschen, was 40 % des weltweit verkauften Cognacs ausmacht. Zur Zeit werden meiner Kenntnis nach 15 verschiedene Hennessy-Cognacs produziert. Früher gab es auch den Auftrag von Davidoff den Cigar-Cognac zu kreieren. (Heute von Hine).

 

Das Visitor-Center liegt dierkt an der Charente und gegenüber 40 Lagerhäusern von Hennessy, darunter auch das Paradis. In denen man sich für Führungen anmelden kann oder kleine Souveniers, z.B. den Paradis, mit nach Hause nehmen kann. Der Repräsentationssitz von Hennessy ist Chateau de Bagnolet, ein restauriertes Lustschlösschen in der Nähe der Stadt. Hier werden in einem sehr angenehmen Ambiente Gäste verwöhnt (ich brauch kein Sommerurlaub auf den Malediven, ich hätte gern den Wintergarten)

Richard Hennessy war Offizier und diente bei einer irischen Garde, die im Dienste des französischen Königs Ludwig XV. (1710-1774) stand. Er wurde Hauptmann auf der Insel Ré. Er kam aus Irland und stammte aus dem Geschlecht der Herren von Ballymacmoy. Ab 1765 ließ er sich in Cognac nieder und betrieb zunächst einen Weinhandel. Erst sein Sohn James begann damit, an der Charente zu destillieren. 1794 wurde zum ersten Mal ein  Cognac exportiert. 1813 bekam das Unternehmen den Namen Jas Hennessy & Co. Die Selbstständigkeit ging 1971 vorüber, als der damalige Geschäftsführer Kilian Hennessy eine Cooperation mit Moet & Chandon einging, die dann 1987 in die LVMH mündete. Kilian Hennessy starb 2010 mit 103 Jahren.

Cognac Beautè du Siècle

Hennessy Beautè du Siècle
Hennessy Beautè du Siècle

Eine kleine Emfehlung für Menschen die exklusive Dinge schätzen, um sie zu geniessen, zu sammeln oder als Spekulationsobjekt zu gebrauchen: Hennessy Beauté du Siècle (Schönheit des Jahrhunderts) wurde anlässlich des 100. Jahrestages von Killian Hennessy entworfen.

 

Das Beaute du Siecle ist eine Kiste, in der unter anderem eine Cognacflasche enthalten ist. Diese Kiste besteht aus geschmolzenem Aluminium und spiegelndem Glas. Die Kiste hat einen bronzenen Schlüssel um den Deckel zu öffnen und auf Knopfdruck fährt die Hennessy Cognacflasche aus Baccarat-Glas auf einem Tablett empor. Der Cognac ist ein Blend der von Kellermeister Yann Fillioux aus alten Hennesy Cognacs hergestellt wurde, die bis zu 100 Jahre alt sind . Der jüngste der Eau de Vie  hat ein Mindestalter von 47 Jahren . Eine von insgesamt 100  Kisten wurde an Killian Hennessy als Geburtstagschenk überreicht.

Ein Abend mit 5 Qualitäten von Hennessy Cognac kann gebucht werden.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich