Rhum Clément Rare Casks

 

Für die Rare Cask Collection werden in der Regel 10 Fässer miteinander vermengt und eine Zeit lang in einem großen Vatting Fass harmonisiert. Die Flaschen werden in Fassstärke ohne Kaltfiltrierung, ohne Zusatzstoffe und ohne Zucker abgefüllt. Für den deutschen Markt sind folgende Abfüllungen bisher erschienen:

Rhum Clément Rare Cask Collection 2000

Fass 2000219

 

Dieser Rhum Vieux wurde im September 2000 nach dem alten Rezept von Clèment in der benachbarten Simon Distillery aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft destilliert und reifte dann für 16 Jahre und 8 Monate in 200 Liter großen Eichenfässern auf der Habitation Clément. Für diese Rare Cask Collection wurden 10 Fässer miteinander vermengt und eine Zeit lang harmonisiert. Im September 2017 wurde er dann mit einer Alkoholstärke von 55,3 % Vol. ohne Zusatzstoffe und ohne Zucker abgefüllt.

In der Nase Noten von getrockneten Datteln und Vanille mit leichten, angenehmen Raucharomen. Am Gaumen zeigt dieser Rhum Röstnoten von Kaffee und Schokolade. Hinzu kommen weiter im Verlauf milde Vanillenoten und getrocknete Früchte (Feigen, Datteln), sowie leichte, angenehm rauchige Noten. 

Rhum Clément Rare Cask Collection 2000

Fass 2000222

 

Dieser Rhum Vieux wurde im September 2000 nach dem alten Rezept von Clèment in der benachbarten Simon Distillery aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft destilliert und reifte dann für 17 Jahre und 10 Monate in 200 Liter großen Eichenfässern auf der Habitation Clément. Für diese Rare Cask Collection wurden 10 Fässer miteinander vermengt und eine Zeit lang harmonisiert. Im September 2017 wurde er dann mit einer Alkoholstärke von 44,2 % Vol. ohne Zusatzstoffe und ohne Zucker abgefüllt

Rhum Clément Rare Cask Collection 2002

Fass 19980659

 

Dieser Rhum Vieux wurde im September 2002 nach dem alten Rezept von Clèment in der benachbarten Simon Distillery aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft destilliert und reifte dann für 15 Jahre und 1 Monat in 200 Liter großen Eichenfässern auf der Habitation Clément. Für diese Rare Cask Collection wurden 10 Fässer miteinander vermengt und eine Zeit lang harmonisiert. Im September 2017 wurde er dann mit einer Alkoholstärke von 56,2 % Vol. ohne Zusatzstoffe und ohne Zucker abgefüllt.

In der Nase Noten von Trockenfrüchten und kandierten Früchten, sowie etwas Schokolade. Am Gaumen präsentiert sich dieser Rhum rund und mild, mit Aromen von Trockenfrüchten, Schokolade, Walnüssen, Haselnüssen und kandierten Pflaumen.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Mount Gay Rum

The Real McCoy Rum

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray