Kaniché Rum aus Barbados

Kanichè Rum aus Barbados - Ralf Zindel
Kanichè Rum aus Barbados - Ralf Zindel

Kaniché Rum ist eine Sondermarke von Maison Ferrand. Es handelt sich dabei um Rums die nur von Barbados stammen, aber wie ihre bekannte Serie Rum Plantation erst in Ex-Bourbon Fässer im heißen Klima von Barbados reifen und dann in Frankreich auf Chateau de Bonbonnet in Ex-Cognac Fässer im gemäßigten Klima der AOC Cognac eine zweite Reifung erhalten. Es gibt folgende Abfüllungen des Kanichè Rums:

  • Kaniché XO
  • Kaniché 11 Years
  • Kaniché Réserve

 

Kaniché Réserve

 

Der Kaniché Rèserve ist ein typischer Barbados Blend von Rums aus Column und pot stills und wird auf Barbados destilliert und für einige Jahre in Ex-Bourbon Fässern gereift. Nach der schnellen Reifung im heißen Klima von Barbados wird er nach Ars zum Chateau de Bonbonnet, der Heimat von Maison Ferrand, gebracht und in die ehemaligen Cognac Fässer aus der französischen Limousin Eiche gefüllt. Durch diese Zweitreifung unter dem Einfluss des europäischen Klimas erhält der Rum seine optimale Finesse.

 

Der Hersteller sagt über die Aromatik des Rums: Kaniché Réserve vereint die typischen Charakteristiken von Rums aus Barbados: Noten von Karamell, Vanille und Holz und Rauch.

Kaniché 11 Years

 

Der Kaniché 11 Jahre ist ein typischer Barbados Blend von Rums aus Column und pot stills und wird auf Barbados destilliert und für 11 Jahre in Ex-Bourbon Fässern gereift. Nach der intensiven Reifung im heißen Klima von Barbados wird er nach Ars zum Chateau de Bonbonnet, der Heimat von Maison Ferrand, gebracht und in die ehemaligen Cognac Fässer aus der französischen Limousin Eiche gefüllt. Durch diese Zweitreifung unter dem Einfluss des europäischen Klimas erhält der Rum seine optimale Finesse.

 

Der Hersteller sagt über die Aromatik des Rums: Kaniché 11 Jahre vereint Noten von Kokosnuss, tropischen Früchten mit einem leichten Vanilleton durch den Ausbau im Barrique. Dieser Rum ist am Gaumen rund, weich, fruchtig und sehr harmonisch

Kaniché XO

 

Der Kaniché XO ist ein typischer Barbados Blend von Rums aus Column und pot stills und wird auf Barbados destilliert und für einige Jahre in Ex-Bourbon Fässern gereift. Nach der intensiven Reifung im heißen Klima von Barbados wird er nach Ars zum Chateau de Bonbonnet, der Heimat von Maison Ferrand, gebracht und in die ehemaligen Cognac Fässer aus der französischen Limousin Eiche gefüllt. Durch diese Zweitreifung unter dem Einfluss des europäischen Klimas erhält der Rum seine optimale Finesse.

 

Der Hersteller sagt über die Aromatik des Rums: Dieser Rum besitzt viele exotischer Aromen wie Zuckerrohr, Kokosnuss und Kakao. Der Ausbau im Barrique verleiht ihm seinen Vanilleton. Am Gaumen sehr gut ausbalanciert.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich