Auchroisk Single Malt Whisky

Von Auchroisk gibt nur limitierte Destillerie-Abfüllungen von Diageo und daher findet man meist unabhängige Abfüllungen von Auchroisk Single Malt.

Auchroisk Flora & Fauna 10 Jahre

 

In der Flora & Fauna Serie füllt Diageo seit den frühen 1990ern ausgesuchte Fässer weniger Brennereien als jährliche Editionen ab. Bis 2001 wurden die Single Malts nur mit dem Namen Singleton verkauft. Durch die Aufnahme in die Flora & Fauna Serie kam der Brennereinamen Auchroisk auf die Flaschen. Früher gab es in dieser Serie noch eine 12-Jährige Abfüllung. Die heutige Flora & Fauna Abfüllungen sind 10 Jahre alt und werden mit Zuckerkulör in der Alkoholstärke von 43 % Vol. abgefüllt. 

 

Tasting Beschreibung: Die Aromatik ist von frischen Zitrusnoten geprägt. Der Geschmack ist sehr harmonisch weich und süßlich nach Getreide. Im Abgang trocken.

Aberlour 12 Jahre Double Cask

 

Aberlour 12 Jahre Double Cask ist, wie der Name schon verrät, 12 Jahre lang in 2 verschiedenen Fassarten gereift worden. Die Fässer sind Ex-Bourbon Fässer aus der amerikanischen Weißeiche und Ex-Oloroso- Sherry Fässer. Nach der Reifung werden die beiden Whiskys mit einander gevatted und mit 40 % Vol. incl. Kaltfiltrierung und Färbung abgefüllt.

.

Tasting Notes vom Hersteller: Nose: Soft and rounded, with fruity notes of red apple. Palate: A fine sherried character, balanced with rich chocolate, toffee, cinnamon and ginger spiciness. Finish: Warming and lingering – sweet and slightly spicy.

Aberlour 12 Jahre Sherry Cask

 

Der Single Malt Aberlour 12 Jahre Sherry Cask wurde für den Travel Retail kreiert und ist, wie der Name schon verrät, 12 Jahre lang in Ex-Oloroso- Sherry Fässer gereift worden. Oloroso Sherry ist nussiger Sherry mit dunklen Aromen, deren Fässer Nuss-Aromen und Aromen von Rosinen oder andere dunkler Früchte an die Whiskys abgibt. Nach der Reifung wird mit 40 % Vol. incl. Kaltfiltrierung und Färbung abgefüllt.

 

Tasting Notes vom Hersteller: Nose: Sweetly sherried, with buttery notes and juicy ripe apples. Palate: Christmas cake richness, with a touch of toffee and liquorice. A rich honeyed texture carries a pleasantly heavy character. Finish: Silky and soothing, with a warming gingery quality.

Aberlour 12 Jahre Non-chill-filtered

 

Der 12 Jahre alte Aberlour Non Chill Filtered Single Malt kam 2011 auf den Markt und hat den großen Unterschied zu seinem Bruder dem 12 Jahre alten Double Cask in der fehlenden Kaltfiltrierung und dem höheren Alkoholgehalt. Nach der Reifung wird er mit 48 % Vol. und ohne Kaltfiltrierung, aber gefärbt, abgefüllt.

Feste Teilchen wie Holzkohleteilchen, die aus dem Bodensatz des Fasses stammen werden vor der Abfüllung in die Flasche immer aus dem Whisky gefiltert. Nach dieser Grundfiltrierung gibt es noch Makromoleküle, wie Phenole, Lipide, Ester u.w. im Whisky. Diese sind Geschmacksstoffe bilden aber, wenn die Temperaturen fallen, im Whisky eine Trübung, da sie durch die verminderte Löslichkeit des Whiskys nicht mehr in Lösung gehalten werden können und ausfallen. Klingt chemisch, ist auch chemisch. Bei der Kühlfiltrierung erzeugt man eine künstliche Kälte um diese großen Stoffe aus dem Whisky zu entfernen, damit der Whisky beim Verbraucher nicht trübe wird. Die Temperaturen der Kühlung variieren von Hersteller zu Hersteller, gängig sind Abkühlungen bis von 0 bis 4 °C. Übrigens Kaltfiltrierung oder Gefrierfiltration bedeutet das Gleiche.

 

Tasting Notes von Pernod Ricard USA: Nose: Rich and fruity with notes of sweet home made strawberry jam. Palate: Sherried character and deep fruity plum aromas balanced with a rich chocolate, toffee, cinnamon and raisins. Finish: Long sweet and very slightly spicy.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr