Black Bottle

Seit 1990 sind die Markenrechte bei Burn Steward und Bunnahabhain ist "The Spiritual Home of The Black Bottle". Er enthält Malts von allen Isaly-Brennereien und soll wie die Originale aus 1900 schmecken. Man geht davon aus, dass Bunnahabhain für den Black Bottle auch mit stärker getorftem Malz arbeitet als für den Single Malt. In 2 Varanten als Standard und 10 Jahre mit 40 oder 43 % abgefüllt (je nach Markt).

Black Bottle (Phot Burn Steward)
Black Bottle (Phot Burn Steward)

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Termine

Barbados Plantation Rum

Rum Kanichè

Rum Doorlys

Rhum Clement

Whisky aus Frankreich

Glenmorangie

Bunnahabhain