Tullibardine 228 Burgundy Finish

Der Tullibardine Burgundy Finish wurde 2013 zum ersten Mal auf den Markt gebracht. Nach der Reifung in First Fill Bourbon-Fässern wurde dieser Single Malt von Tullibardine für 12 Monate in 228 Liter großen Pinot Noir Burgunder Fässer aus dem Chateau de Chassagne Montrachet nachgereift. Nach der Reifung wird er ohne Altersangabe mit der Alkoholstärke von 43 % Vol. abgefüllt

 

 

Tasting-Beschreibung des Herstellers:

Aroma: Noten von Kirschen, Vanille und etwas türkische Schokolade. Geschmack: Die Aromatik des Whiskys ist auch im Geschmack wiederzufinden: rote Sommerfrüchte mit deutlicher Schokoladennote und einem würzigen Eindruck, der im Finish süßlich endet.

Tullibardine 228 Burgundy Finish - Foto Ralf Zindel
Tullibardine 228 Burgundy Finish - Foto Ralf Zindel

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum