Glencoe Blended Malt Whisky

Der Glencoe ist eine Marke aus den späten 1960er Jahren von Rory McDonald, der zeitweise woanders produziert wurde. Nikka holte die Markenrechte dann von der Firma R.N. MacDonald in die Ursprungsstätte nach Fort William zurück. Der Blend besteht aus Single Malts von Ben Nevis und zwei weiteren Highland Whisky Distilleries.  Nach 8 Jahren Reifung wird er ohne Farbstoff und nicht kühlgefiltert mit 58 % Vol. abgefüllt. Super Preis-Leistung. 

 

In Glencoe erfolgte das Massaker vom 06.02.1692 als 38 Menschen (Kinder Frauen, Männer, Alte) vom Geschlecht der MacDonald vom Duke of Agryll auf Befehlt von King William abgeschlachtet wurden. Der Duke war Mitglied der Campbells, die pro England waren und schon ewige Feinde der MacDonalds waren.

Glencoe Vatted Malt Whisky - Foto Ralf Zindel
Glencoe Vatted Malt Whisky - Foto Ralf Zindel

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Mount Gay Rum

The Real McCoy Rum

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray