The Macallan Fine Oak-Serie

Die Macallan Single Malts waren bis dato vor allem durch die Verwendung von ehemaligen Sherry-Fässern berühmt. Obwohl Macallan eine der ersten schottischen Destillerien war, die in Spanien eine eigene Küferei aufbauten um deren Fässer an Sherry-Produzenten zu verleihen, hatte selbst Macallan ein Nachschub-Problem von Sherry Fässern weswegen sie 2004 die Fine Oak Serie mit der Triple Maturing-Serie herausbrachten. Bis 2013 gab es Macallan in Deutschland als 12, 15, 18, 25 und 30 Jahre alte Abfüllungen und den Jahrgang 1981. Die 25-jährigen gelten als Rollce Royce unter den Single Malts. Macallan´s Fine Oak Serie wird im Triple Cask- oder Triple Aged- Verfahren hergestellt:

  • in Sherry-Fässern aus europäischer Eiche
  • in Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und
  • in Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche.

 

The Macallan Fine Oak Serie - Foto Macallan Distillery
The Macallan Fine Oak Serie - Foto Macallan Distillery

The Macallan Fine Oak 10 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 10 Jahre wird nach der Reifung von 10 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 40 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt.

 

Tasting-Notes des Herstellers: Nase: Komplex mit einem Hauch von Früchten und Heidehonig. Gaumen: Weich und malzig ausgewogen mit Eiche und Früchten. Finish: Mit einem Hauch von Eiche und Früchten.

The Macallan Fine Oak 12 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 12 Jahre wird nach der Reifung von 12 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 40 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt. Der Malt ist mittelschwer, ausgewogen und würzig mit Noten von Früchten und Eiche. 

 

Die offizielle Tasting Notes: Nase: komplex, ein Hauch von Früchten und Heidehonig. Taste: medium, ausgewogen fruchtig, eichentönig und würzig. Finish: lang, mit getrockneten Früchten, eichentönig und würzig.

The Macallan Fine Oak 15 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 15 Jahre wird nach der Reifung von 15 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 43 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt. Der Malt ist mittelschwer, ausgewogene von Früchten und Eiche, würzig.

 

offizielle Tasting Notes: Aroma: dezent mit leichten Aromen von Rosen und Zimt. Geschmack: Intensive nach Schokolade mit etwas Orange und Rosine. Im Abgang Schokolade, etwas Dörr-Obst.

The Macallan Fine Oak 17 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 17 Jahre wird nach der Reifung von 17 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 43 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt.

 

Die offizielle Tasting Notes: Aroma: Berauschend, exotisch und blumig mit einem Hauch von Jasmin, tropischen Früchten und Torf. Gaumen: Weich und reichhaltig mit einem Hauch von Zitrus, Gewürzen und Holzrauch. Finish: lange mit einem Hauch von Orangenschale.

The Macallan Fine Oak 18 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 18 Jahre wird nach der Reifung von 18 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 43 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt. Der Malt ist schwer und hat Aromen von Zitronen. Gewürze, etwas Holzrauch.

 

Die offizielle Tasting Note: Nase: exotisch-blumiges Aroma mit einem Hauch von Jasmin, tropischen Früchten und Torf. Taste: weich und vollmundig, leicht zitrusartig, würzig, Holzrauch. Finish: sehr lang, mit leichtem Anklang von Orangenschalen.

The Macallan Fine Oak 21 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 21 Jahre wird nach der Reifung von 21 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 43 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt. Ein weicher und reichhaltiger Malt mit Aromen von Gewürzen, Orangen und Torf.

 

Die offizielle Tasting Note: Nase: Vanille und Passionsfrucht. Geschmack: weich, reich würzig mit etwas Frucht und Rauch. Abgang: Sehr lang mit leichtem Rauch.

The Macallan Fine Oak 25 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 25 Jahre wird nach der Reifung von 25 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern mit 43 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt. Der Malt ist schwer, mit Noten von Kokosnuss und Vanille. Etwas Rosinen, Zitrone und Torf. Noten von Sherry und Orangen im Abgang.

 

Die offizielle Tasting Note: Nase: Reich und robust mit einem Hauch von Pfirsich, Blutorange und Holz. Gaumen: Intensiv, Kokosnuss und Vanille mit einem Hauch Sultanine, Zitrone und Torf. Finish: lang mit einem Hauch von Sherry, Orange und Gewürzen.

The Macallan Fine Oak 30 Jahre

 

The Macallan Fine Oak 30 Jahre wird nach der Reifung von 30 Jahren im Triple Cask- Verfahren, also der Reifung in den 3 unterschiedlichen Fässern von Ex-Sherry-Fässern aus europäischer Eiche, Ex-Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche und Ex-Bourbon-Fässern, mit 43 % Vol. ohne Farbstoff abgefüllt. Der Malt ist schwer, mit Noten von Macadamia-Nüssen und Vanille.

 

Die offizielle Tasting Note: Nase: Reich, exotisch, berauschend und aromatisch, nach Orange. Gaumen: Intensiv, mit Noten von der Macadamianuss, Vanille mit einem Hauch von Sandelholz und schwarzer Kirsche. Finish: Weich, seidig und äußerst elegant.

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Neues über die Whisky Tour mit BEAM-Suntory

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum