Highland Park Dark Origins

46,8 % vol. Seit 2014 auf dem Markt. Ohne Altersangabe. Fass: Sherry und Bourbon. Es wurden doppelt so viele First-Fill Sherry Fässer verwendet wie bei der 12-jährigen Standardabfüllung. Dadurch erhält er auch seine dunkle Farbe und seinen besonderen Geschmack. Ohne Färbung und ohne Kühlfiltrierung. Es ist eine Kombination aus würziger Sherry-Note, reifen Bananen, gerösteten Haselnüssen, Bratäpfeln, einem Hauch Schokolade und süßer Rauchigkeit. Im Abgang ist der Whisky gut ausbalanciert. Der zunächst trockene Torf klingt ab und lässt Nuancen von Maraschino-Kirschen und warmer, dunkler Schokolade zu. Die dunkle Kartonage soll an das nächtliche Schaffen von Magnus ‘Mansie’ Eunson erinnern.

Highland Park Dark Origins
Highland Park Dark Origins

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Neues über die Whisky Tour mit BEAM-Suntory

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum