Laphroaig 18 Jahre

Der 18-jährige Laphroaig hat den beliebten 15-Jährigen 2008 abgelöst. Er wird - ebenso wie der Quarter Cask - mit 48 % Alkoholgehalt abgefüllt und nicht kühl gefiltert. Er ist milder und süßer als der alte 15-jährige und wurde von Whisky-Autoren wie Michael Jackson im "Malt Whisky Companion" oder von Jim Murray in dessen "Whisky Bible" besser bewertet als sein Vorgänger. Der 18 jährige besitzt zusätzlich einige Vanille- und Toffee-Aromen, ein Zeichen für die Reifung in amerikanischen Eichenfässern. Laphroaig 18 Jahre passt gut zu einer Zigarre, zu Schokolade oder zum Steak 

Laphroaig 18 Jahre - Ralf Zindel
Laphroaig 18 Jahre - Ralf Zindel

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Mount Gay Rum

The Real McCoy Rum

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray