Laphroaig 18 Jahre

Der 18-jährige Laphroaig hat den beliebten 15-Jährigen 2008 abgelöst. Er wird - ebenso wie der Quarter Cask - mit 48 % Alkoholgehalt abgefüllt und nicht kühl gefiltert. Er ist milder und süßer als der alte 15-jährige und wurde von Whisky-Autoren wie Michael Jackson im "Malt Whisky Companion" oder von Jim Murray in dessen "Whisky Bible" besser bewertet als sein Vorgänger. Der 18 jährige besitzt zusätzlich einige Vanille- und Toffee-Aromen, ein Zeichen für die Reifung in amerikanischen Eichenfässern. Laphroaig 18 Jahre passt gut zu einer Zigarre, zu Schokolade oder zum Steak 

Laphroaig 18 Jahre - Ralf Zindel
Laphroaig 18 Jahre - Ralf Zindel

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum