Glenmorangie Burr Oak Reserve 1993

Der Glenmorangie Burr Oak Reserve 1993 wurde 1993 destilliert und 2004 abgefüllt. Nach seiner Destillation wurde das New Make mit 63,5 % Vol. in neue, sogenannten Virgin Oaks, Fässer gelegt die aus handverlesenen Burr-Eichen aus Missouri stammten. Die Burr Oak ist eine nordamerikanische Eiche, die recht selten ist und meist als Solitärbaum vorhanden ist. Sie liebt humosen Boden mit viel Sonne. Bei besten Bedingungen kann sie 20 bis 30 Meter hoch und 8 bis 12 Meter dick werden. Nach 11 Jahren Reifung wurden aus vermutlich fünf Fässern 1152 Flaschen mit der Fassstärke von 56.3 % Vol. abgefüllt. Warum dieser Whisky gefärbt sein muss, weiß ich allerdings nicht.  

Glenmorangie Burr Oak Reserve 1993
Glenmorangie Burr Oak Reserve 1993

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Neues über die Whisky Tour mit BEAM-Suntory

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Distillerie Balthazar

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum