Glenmorangie Tayne

Der Glenmorangie Tayne kam Anfang 2016 als zweite Abfüllung aus der Legends Serie für den Travel Retail heraus. Tayne ist die alte Schreibweise von Tain, dem Heimatort von Glenmorangie. Der Name nimmt Bezug auf eine 1588 im „Firth of Tayne“ gesunkenes Schiff der spanischen Armada.

Es ist ein klassischer Glenmorangie Single Malt, der seine Grundreifung in ehemaligen Bourbon-Fässern erhielt und danach ein Finish in Amontillado Sherry Casks. Wie üblich seit geraumer Zeit, und erst bei der LVMH, wird er ohne Altersangabe verkauft. Er wurde kältefiltriert und gefärbt und mit 43% abgefüllt. Offizielle Verkostungs-Notizen sind:

Aroma: Fragrant and floral, with hints of rose and roasting chestnuts. Lots of toffee/caramel, sweet apricots, and some nuttiness. Further exploration yields muscovado sugar, hints of aromatic coffee and chocolate coated raisins. Taste: An oily warming texture leads into rich, sweet flavours of toffee, brown sugar, tropical fruits (peaches, mango and orange) and a gentle nuttiness, like walnut or Brazil nuts. Finish: A long, spicy finish, with bitter-sweet citrus and dried fruits

Glenmorangie Tayne
Glenmorangie Tayne

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum