Glenmorangie Tarlogan

Der Glenmorangie Talogan ist dritte und angeblich letzte Abfüllung aus der Legends-Serie für den Travel Retail. Er ersetzt 2016 den limitierten Glenmorangie Dornoch von 2015. Benannt ist der Tarlogan nach einem piktischen König, nach dem auch die Tarlogie Springs, die Wasserquelle der Glenmorangie Distillery benannt ist.

Der Glenmorangie Tarlogan kann als Ersatz für den Astar angesehen werden, der leider kaum noch zu finden ist. Im Gegensatz zum Aster aber, der nur in neuen, sogenannten Virgin Oaks, reifte, werden beim Tarlogan auch Ex-Bourbon-Fässer verwendet. Wobei Glenmorangie die Beschreibung in amerikanischen Weißeiche-Fässern bevorzugt. Er wurde mit 43 % Vol. nach einer Kaltfiltrierung und mit Farbstoff abgefüllt. Offizielle Verkostungs-Notizen sind:

Aroma: Sweet, earthy aromas of creamy butterscotch, classic Glenmorangie vanilla and coconut, malt biscuits too. Taste: The texture is soft and silky and brings with it dessert-like flavours, especially vanilla custard and pears. There are delicious notes of pineapple and gentle citrus. Finish: A suggestion of exquisite ginger is followed by waves of long, lingering white chocolate and almond marzipan.

Glenmorangie Tarlogan
Glenmorangie Tarlogan

Suche auf der Webseite:

Kontaktdaten:

Private Eindrücke auf facebook:


https://www.facebook.com

/ralf.zindel 

Facebook-Auftritt der Webseite:

 

https://www.facebook.com/whiskyundmehr

Neue Beiträge:

Clement Rhum

St.Lucia Distillers Rum

Tullibardine Distillery

Wolfburn Distillery

Inchgower Distillery

Glengoyne Distillery

Brennerei Scheibel

Oban Distillery

Ben Nevis Distillery

Cognac Ferrand 

Highland Journey

Hellyers Road Single Malt aus Tasmanien/Australien

Tasting Termine 2018

Ardbeg Distillery & Whiskys

Glen Moray

Brennerei Scheibel

Barbados Plantation Rum